Pfarramtssekretärin

Seit Juli diesen Jahres ist Sabine Strutzke in unseren Gemeinden Dömitz und Neu Kaliß als Pfarramtssekretärin tätig. Ein Segen für die Gemeinde und besonders für mich als Pastorin – hab ich doch oft genug Zettel verlegt, Abrechnungen falsch gemacht oder nicht gewusst, was ich mit diesem oder jenen Schreiben machen soll. Pastor*innen sind eben keine Verwaltungsfachleute.

Sabine Strutzke hingegen schon – die gebürtige Hamburgerin ist gelernte Bürokauffrau und war zeitweilig im Management und in der Organisationsentwicklung – beste Voraussetzungen also, um sich mit den Verwaltungsangelegenheiten in einem Pfarramt auseinander zu setzen.

Seit Anfang  2017 lebt sie mit ihrem Mann in Dömitz und arbeitet in ihrem eigenen Yogastudio als Yogalehrerin. Nebenbei ist sie Vorsitzende im LuK e.V. und im Vorstand des Fördervereins für die Restaurierung und Erhaltung der Orgel in der Johanneskirche zu Dömitz e.V.

In ihrer Freizeit spielt sie gerne Doppelkopf, töpfert, malt und kocht leckere vegane Sachen.

Als Pfarramtssekretärin kümmert Sabine Strutzke sich um Ablage, Archiv, Aktenverzeichnis, Probleme mit dem Computer, Abrechnungen und allem, was noch so anfällt. Gerne nimmt sie auch Ihre Anliegen entgegen – etwa, wenn Sie eine Bestattung auf einem unserer Friedhöfe anmelden, eine Spende loswerden wollen, einen Patenschein brauchen oder einfach eine Frage haben. In der Regel ist Sabine Strutzke immer montags von 10.00 – 12.00 Uhr im Gemeindebüro in Dömitz anzutreffen.