Unsere Gemeinden

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Dömitz und die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Neu Kaliß liegen im Südwesten Mecklenburgs im Dreiländereck von Mecklenburg-Vorpommern. Niedersachsen und Brandenburg. Beide Gemeinden sind von Wasser umgeben – die Stadt Dömitz liegt an der Elbe und Neu Kaliß an der Elde. Beide Orte zeugen von geschichtlicher Bedeutung: in Neu Kaliß zeugen die alte Papierfabrik sowie das Mühlengelände von der Ansiedlung der Industrie in den 1920ern und in Dömitz ist die Festung eine echte Sehenwürdigkeit. Besonders im Sommer durchqueren viele Fahrradtouristen die Kleinstadt Dömitz, wir halten dann unsere Kirche (zumindest teilweise) begehbar, und geben auch gerne Tipps, doch einmal bei Martin’s oder im Hafen hereinzuschauen und eine Tasse Kaffee zu trinken.

Zu den Kirchengemeinden Dömitz und Neu Kaliß gehören vier Predigtstellen: Dömitz, Neu Kaliß, Kaliß und Polz. Gleichzeitig arbeiten wir auch häufiger regional mit unserer Nachbargemeinde in Alt Jabel zusammen und laden  gemeinsam Gottesdiensten ein. So ist es nahezu unmöglich, einen festen Gottesdienstrhythmus zu etablieren.  In Regel gibt es pro Sonntag zwei Gottesdienste – einen um zehn Uhr und einen um vierzehn Uhr – letzterer dann auch  ab und an mit anschließendem Kaffee.

Unsere beiden Gemeinden haben zusammen etwa 1100 Gemeindemitglieder. Wir verstehen uns als Kirche, die für alle Menschen offen ist, wo jeder mitmachen kann und wo jeder willkommen ist.

Wir versuchen, unser Gemeindeleben möglichst vielfältig zu gestalten – das bedeutet, dass wir neben den klassischen Arbeitsfeldern wie Gottesdienst, Kinderarbeit oder Seniorenkreise auch Projekte organisieren – etwa eine Lutherthemenwoche im Reformationsjahr 2017, den lebendigen Adventskalender in der Vorweihnachtszeit, Kirchenkino oder Workshops. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen und neuen Impulsen – und freuen uns über Anregungen!

In unseren Gemeinden arbeiten zwei hauptamtliche Mitarbeiterinnen, Pastorin Inga Millon und Gemeindepädagogin Michaela Fischer. Nebenamtlich sind unsere Küsterin Edeltraut Jaworski und unser Chorleiter Elmar Roetz  tätig. Und natürlich wird unsere Arbeit von den vielen Ehrenamtlichen getragen, sei es das Mähen der Friedhöfe, das Kuchen backen für Veranstaltungen, Stühle hin und herräumen, Gemeindebrief und Homepage gestalten, Kirchenführungen für Touristen durchführen etc.!

Auch die Zusammenarbeit mit den Vereinen und Firmen vor Ort ist uns sehr wichtig. Wir wollen gemeinsam an einem Strang ziehen – für die Menschen in unserer Region.

Daher liegt uns eine enge Zusammenarbeit mit den Kommunen sowie den Vereinen vor Ort sehr am Herzen. Wenn Sie mehr über Dömitz und Neu Kaliß wissen wollen, dann schauen Sie doch auch auf den folgenden Seiten einmal vorbei.

www.doemitz.de

www.luk-doemitz.de